Ruhrpottblick

Alsumer Berg – Viel Qualm und ein Mäuseturm

header-alsumerberg

Die Tour zum Alsumer Berg in Duisburg hat sich wirklich gelohnt. OK das Wetter war launisch aber es hatte uns nicht davon abgehalten, die Umgebung näher zu erkunden. Stärkere Gegensätze wie in diesem Umfeld habe ich bisher so in den Ruhrpott Mountains noch nicht erlebt.

Denn neben einer aktiven Kokerei mit dampfenden Schloten kam doch glatt noch Urlaubsfeeling auf. Was soll man da sagen, Strand, Muscheln und Möwen in der Nähe entlang des Rheins.

Das motivierte uns natürlich die Entdeckertour einzuschlagen und die Alsumer Halde erst im Anschluss zu entern.

Ein Stück entlang des Rheins fielen sofort der Mäuseturm und die Wassergewinnungsanlagen Türme auf. Fast greifbar nahe war die hohe Grubenlampe der Halde Rheinpreußen zu sehen.

IMG_6844

Vom Mäuseturm aus gesehen, konnten wir das beeindruckende Wechselspiel der qualmenden Kokerei Schlote sehr gut verfolgen. Wat ne Cloudfactory 🙂

Cloudfactory

Nach einer kurzen Verweildauer am Mäuseturm, ging es ca. 15 Minuten zu Fuß weiter mit Ziel Alsumer Halde. Der Aufstieg ist gut zu meistern, allerdings eine gewisse Steigung muss man sich gefallen lassen.

Die Halde ist zwar nicht so hoch bietet aber einen lebendigen Ausblick auf die aktive Industriekultur. Die Strecke ist auch eingebunden in die Rheinschiene Erlebnisweg. Rheinauf-rheinab über 160 Kilometer.

Pure Industrie

 

wolken-schlot

Nasskühlturm oder Dampfmaschine.

Dann der Kontrast. Ein Schöner Panoramablick in Richtung Kraftwerk Walsum und Umgebung.

Panoramablick

Eine weitere Aussichtmöglichkeit um die pure Industrie zu spüren, bietet sich in Richtung Süd-Ost. Alle Informationen bezüglich der Industriegebäude und Anlagen sind auf den Hinweistafeln benannt.

Nach diesen beeindruckenden Aus- und Einblicken, ging es langsam in Richtung Parkplatz und vorbei an den aktiven Industrie Anlagen. Hier nochmal ein paar aufgenommene Eindrücke vom Umfeld der Kokerei.

Cloudfactory

Cloudfactory

Man vermutet es nicht was für eine Wucht an Industrie hinter diesem Gebäude beginnt. 

sw-verlauf

Mein lieber Scholli kaum auszumalen, wenn alle Zechen noch so aktiv und die Halden nicht ebenso toll gestaltet und begrünt wären….

Infos & Tipps

Weitere Infos zum Alsumer Berg, sind wieder in sehr detaillier Weise unter folgenden Links beschrieben.

Die Gegend ist auch ideal für einen Instawalk da sehr viele Motive einfach nur einladen Bilder direkt auf Instagram zu veröffentlichen 🙂

Der Ruhrpott hat einiges zubieten, insbesondere hier am Alsumer Berg erhält man einen tiefen Einblick in die Schwerindustrie. Und wer einfach nur sich auf’s Rad schwingen möchte, der kann entlang des Rheins klasse Touren unternehmen.

Also, einfach mal einen Ausflug zum Alsumer Berg planen und den Puls des ursprünglichen Ruhrgebiets fühlen 🙂

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons