Ruhrpottblick

Besuch der Halde Großes Holz in Bergkamen

Ruhrpottblick Flagge -2

Für Ruhrpottblick war es mal wieder an der Zeit für eine Halden Tour in den Ruhrpott Mountains 🙂  Diesmal mit dem Ziel, „die Halde Großes Holz“ in Bergkamen, um die blauen Wegemarkierungen, die auch gerne Leuchttürme genannt werden, zu fotografieren.

Allerdings hat diese interessante Ruhrpott Erhöhung durchaus mehr zu bieten, denn aufgrund der Höhe wird jeder, der den Gipfel erreicht, mit einem fantastischen Rundumblick belohnt. Im Nachhinein wird einem erst bewusst, wie groß diese Haldenlandschaft tatsächlich ist. Also bringt ausgiebig Zeit für die zweitgrößte Halde im Ruhrgebiet mit und genießt die abwechslungsreiche Vegetation und die tollen Ausblicke.

Ein Parkplatz direkt an der Halde bietet eine gute Ausgangsbasis zum Wandern an.Parkplatz
Wer möchte, kann auch von dort aus andere Wanderwege erforschen, z.B. in Richtung Zeche Monopol.

Wie bei jedem Haldenturn, gibt es verschiedene Wege die zum Berggipfel führen. Eine Karte ist nicht unbedingt notwendig, denn man kann sich an den vorhandenen Hinweisschildern gut orientieren. Klar, wer ausgedehnt noch im nahen Umfeld wandern will, dem sei doch schon etwas Kartenmaterial empfohlen.

Der Anstieg kann einen schon mal zum Schwitzen bringen, wenn man die Steile bzw. sportliche Variante auswählt. Es geht natürlich auch ganz geschmeidig im normalen Tempo über Alternativrouten nach oben. Auch Freunde des Fahrradfahrens, werden von den abwechslungsreichen Strecken begeistert sein.

Schnell erblickt man die ersten blauen Leuchttürme die den sogenannten Korridorpark markieren. Dieser besteht aus neun hohen, blauen Leuchttürmen, die über acht Meter hohen Elemente stehen, ganz im Zeichen der Stadtsymbolik von Bergkamen.

Ziel erfasst :)

Ziel erfasst 🙂

Neben den, für Ruhrpottblick üblichen, kreuz- und querfeldein Laufaktionen, führen auch Treppen direkt zum Gipfel der Adener Höhe hoch.

Schnell laden die Perspektiven ein, um in die weite Ferne zu Blicken.

aussucht5

Herbst oder Frühling?

Auf dem Gipfelplateau weisen Hinweistafeln auf die verschiedenen Blickrichtungen hin.

Sendemast oder..

Der Zipfel des Gipfels, wird von der 33 m hohen Landmarke „Impuls“ geprägt. Diese basiert auf eine Idee der Künstler Löbbert, zu ehren der Bergleute.

Weitere Ausblicke sind in den folgenden Bildern festgehalten:

Diese große Haldenlandschaft hat noch einiges zu bieten und lädt förmlich zu Entdeckungstouren ein. Vielleicht nicht immer so spektakulär, aber dennoch interessant anzuschauen und um einfach mal die Seele baumeln zu lassen 🙂

So befindet sich z.B. nördlich das Baumplateau mit den offenen Wiesenflächen. Hier kann man noch ordentlich Meter machen.

 

Ein Bild natürlich für die #Instagram Galerie.

Die Aussichtsplattform „Bastion“ bietet auch einen schönen Ausblick.

Steine mit Turmblick

Zoomgeschwindigkeit

Mit Zoomgeschwindigkeit auf die Bastion. Wer mag, kann auch über diesen Weg den Gipfel schneller erreichen.

Und am Abend dann eine herrliche Rurhpottstimmung:)

Just Ruhrpott

Abendsonne mit leuchtturm

Zum Abend hin, startete die Beleuchtung der Landmarke Impuls.

Impuls

Die Beleuchtung der blauen Leuchtürme, wird erst beim nächsten Besuch genauer inspiziert:)

Für Ruhrpottblick war es mal wieder ein gelungener Auftakt zum Haldenhopping. Eine klare Empfehlung für diese interessante Haldenlanschaft.

Tipp’s und Links

Die Adresse zur Halde Großes Holz:
59192 Bergkamen, Erich-Ollenhauer-Straße oder Waldstraße,
Es gibt ausreichend Parkplatzmöglichkeiten.

Flyer-Großes Holz

Flyer

Neben den zahlreichen Infos im Internet, gibt es auch einen Flyer.

Wer sich vorab genauer über die Halde Informieren will, der findet zahlreiche Infos unter folgenden Links:

 

 

Tipp – Holt euch den Gipfelstürmer Kompass der 30 Haldensteckbriefe enthält, entweder als Online oder Offline Version. Infos dazu, sind in folgendem Blogbeitrag hier zu finden.

Bis demnächst in den Ruhrpott Mountains 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons