Ruhrpottblick

Der Westpark in Bochum – Ein schöner Herbstspaziergang

Endlich Wochenende und auf der Suche nach einem Naherholungsgebiet? Na dann mal ab in den Westpark in Bochum. Ein klasse Stadtquartier mit vielen interessanten Facetten und einer abwechslungsreichen Industrienatur. Schon beim Betreten dieser Naherholungstätte, wird der Download zum Relaxen schnell gestartet 🙂

Grund genug für das Team von Ruhrpottblick, während eines herbstlichen Rundgangs im Westpark in eine schöne Erholungsoase einzutauchen.

img_6253

Herbstfarben der Industrienatur

Für Ruhrpottler bietet der Westpark rund um die bekannte Jahrhunderthalle in Bochum, eine gute Möglichkeit mal vom Arbeitsalltag entspannt abzuschalten. Denn der Park besticht nicht nur durch seine Vielfältigkeit einer Erlebnislandschaft, sondern auch durch seine zentrale Nähe zur Stadt. Die abwechslungsreiche Gestaltung von Neubau und alter Industriestätten macht neugierig.

img_6263

Diese interessante Landschaftsgestaltung auf verschiedenen Ebenen, lädt Anwohner und Besucher zum ausgiebigen Verweilen im Park ein. Die Höhenunterschiede werden intelligent mit Brücken oder terrassenförmigen Wiesenlandschaften ausgeglichen. So sind auch bestimmte Brücken mit interessanten Sitzgelegenheiten ausgestattet, sodass eine Tribüne einen tollen Ausblick auf den Park in erster Reihe ermöglicht.

Get the tube 😎Westpark Bochum #Ruhrpottblick #ruhrgebiet #ruhrpott

Ein von @ruhrpottblick gepostetes Foto am


Das ehemalige Industriegelände lässt der Natur schon länger ihren freien Lauf, sodass Tiere und Pflanzen sich Stück für Stück ihr Territorium zurück erobern können. Dabei fällt einem die interessante Vielfältigkeit von Tier und Natur eingebettet in einer beeindruckenden Industrielandschaft auf. Hier kommt so ziemlich jeder auf seine Kosten. Ob Spaziergänger oder Jogger, die mal eben eine kurze Runde durch den Park drehen wollen.

Impressionen des Parks im Herbst

img_6230

Klasse Ausblick

 

img_6305

img_6267

Die Brücke führt direkt durch die schöne herbstliche Industrielandschaft

Über die Erzbahnschwinge

Viele Fahrradfahrer machen einen Boxenstopp im Park, um sich kurz für eine Atempause zu entspannen bevor es dann über die s-förmige Erzbahnschwinge, eine seilverspannte Hängebrücke, weiter geht. Diese bekannte Stahlkonstruktion verbindet Bochum mit Gelsenkirchen und bietet eine gute Anbindung zum Radwegenetz im Ruhrgebiet.

img_6336

Die 130 Meter lange Erzbahnschwinge

Miete doch mal ein Revierrad

Die Erzbahnschwinge ist schon echt klasse. Wer in so einem Moment mit dem Gedanken spielt auch ein Fahrrad zu nutzen, der geht am besten mal an der Fahrrad Station im Park vorbei. Denn dort besteht die Möglichkeit sich ein Revierrad zu mieten, um die tolle Landschaft des Parks und der interessanten Umgebung mobil kennenzulernen.

Die Fahrradvermietung mit System, wurde schon 1997 ins Leben gerufen und verbindet viele Orte im Ruhrgebiet. Also einfach mal einen Drahtesel spontan ausleihen und vielleicht dann auch mal über die Erzbahnschwinge mit einem Revierrad fahren.

Hundebesitzer steuern schon lange diesen Ort der Erholung routinemäßig an und wissen diesen auch für einen kurzen Klönschnack zu schätzen.

Wer darüber hinaus noch etwas Ruhrpottromantik erleben möchte, der genießt am Abend die beeindruckende Beleuchtung des Parks, sowie einen schönen Ruhrpottblick, über den Dächern von Bochum:)

img_6429

Für Ruhrpottblick war das mal wieder ein lohnender Ausflug in ein klasse Stadtquartier 🙂

Anfahrt
  • Auto: 44793 Bochum, An der Jahrhunderthalle 1
  • ÖPNV: Straßenbahnlinie 302 bis „Westpark“ oder vom Bahnhofsvorplatz mit Bus 345         bis „Jahrhunderthalle“
Hinweise

 

 

 

2 Kommentare zu “Der Westpark in Bochum – Ein schöner Herbstspaziergang

  1. Heike

    Hallo Thomas,

    es dir mal wieder ein toller Rundgang gelungen.
    Ich habe dein Artikel mit grossen Interesse gelesen.
    Der Westpark war für mich schon häufig ein Rastplatz auf einer Fahrradtour.
    Ich kann das nur bestätigen, man kann dort super die Seele baumeln lassen.

    Herzlichen Gruß und noch eine schöne Adventszeit
    Heike

    1. Thomas Dörmann Autor des Beitrags

      Hallo Heike,

      das freut mich. Der Westpark ist wirklich ein klasse „Stadtquartier“ oder Durchgangsstation.

      Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar und schöne Feiertage.

      Viele Grüße
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Show Buttons
Hide Buttons